Fontiva Unternehmensgruppe

Haus am Leimbach

Mitten im Leben! FONTIVA Haus am Leimbach

Will­kom­men in unserer Pfle­ge­ein­rich­tung Haus am Leimbach in Leimen

Diese projek­tierte FONTIVA Pfle­ge­ein­rich­tung wurde bisher noch nicht fertig­ge­stellt. Der Neubau wird voraus­sicht­lich im 4. Quartal des Jahres 2019 abge­schlos­sen sein.


Grund­stein­le­gung für neues Senio­ren­woh­nen- und Pfle­ge­zen­trum in Leimen

(fwu – 1.10.18) Am vergan­ge­nen Freitag erfolgte im Beisein von Ober­bür­ger­meis­ter Hans Reinwald in der Mark­gra­fen­straße in Leimen die Grund­stein­le­gung für ein neues Senio­ren­zen­trum. Es wird das örtlich letzte Gebäude am Orts­aus­gang Leimens Richtung Nußloch sein und grenzt im Süden und Osten direkt an die Felder zwischen den Orten. In direkter Nach­bar­schaft liegt das Apart-Inn, das derzeit als Flücht­lings­wohn­heim genutzt wird und gegen­über die Pro Seniore Residenz Odenwald, eben­falls ein Senio­ren­heim.

OB Reinwald drückte in seiner kurzen Anspra­che seine Freude darüber aus, dass Leimen als attra­ti­ver Standort für die neue Einrich­tung gewählt wurde und wünschte den am Bau Betei­lig­ten eine unfall­freie Durch­füh­rung der Bauar­bei­ten.

Für den mit dem Bau beauf­trag­ten Gene­ral­un­ter­neh­mer Wohnbau Weinmann aus Michel­feld ergriff  Geschäfts­füh­rer Klaus Weinmann das Wort und erläu­terte die Kenn­da­ten des Bauvor­ha­bens. Das neue Haus wird über insge­samt 96 Einzel­zim­mer verfügen und umfasst ca 1600 Kubik­me­ter umbauten Raum. die Baukos­ten betragen ca 16 bis 17 Millio­nen Euro. 

Die Einzel­zim­mer haben eine Größe von ca 18 Quadrat­me­tern und verfügen über ein ca, 5 qm großes Bad mit boden­glei­cher Dusche, wobei es auch vorge­se­hen ist, zwei Zimmer über eine Tür mitein­an­der  verbin­den zu können, um z.b. Eheleu­ten ein passen­des Angebot machen zu können. Es wird eine Wohn­gruppe pro Etage geben, auch eine für demen­zi­ell erkrankte Menschen im Erdge­schoss mit einem großen Markt­platz. Pallia­tiv­pflege ist in der Einrich­tung vorge­se­hen. Pro Wohn­gruppe gibt es ein großes Wohn­zim­mer mit umfang­reich ausge­stat­te­ter Küchen­zeile.

Das Haus wird eben­falls über eine Rezep­tion und Sozi­al­dienst verfügen, ein Restau­rant / Cafe­te­ria  aufwei­sen und über eine eigene Küche versorgt. Ein Pfle­ge­bad, eine Biblio­thek ein Gymnasik- und ein Thera­pie­raum, sowie ein Friseur befinden sich eben­falls im Haus. Eine Terrasse im Garten­ge­schoss und zwei Dach­ter­ras­sen Erlauben Aufent­halte im Freien, ohne die Einrich­tung verlas­sen zu müssen.

(Quelle: Leimen-Blog - http://leimen­blog.de/?p=109877)


FONTIVA Unternehmensgruppe

Brandenburgische Straße 27
10707 Berlin

+49 (0) 30 8862686 0
+49 (0) 30 8862686 29

an FONTIVA Unternehmensgruppe

Schnellkontakt

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen.

FONTIVA Unternehmensgruppe